In Zusammenarbeit mit den beiden DV-Herstellern Nixdorf und Siemens wurde jetzt an der Universität Dortmund das Softwaresystem "HIT" entwickelt. Die Entwurfs- und Bewertungssoftware entstand im Rahmen des vom Bundesforschungsministeriums geförderten Proj

27.02.1987

In Zusammenarbeit mit den beiden DV-Herstellern Nixdorf und Siemens wurde jetzt an der Universität Dortmund das Softwaresystem "HIT" entwickelt. Die Entwurfs- und Bewertungssoftware entstand im Rahmen des vom Bundesforschungsministeriums geförderten Projekts "Gesine", das die Erstellung von Rechnerdesign-Werkzeugen zum Ziel hat. In einer ersten Version wird "HIT" bei den beiden Herstellern auch schon industriell eingesetzt.