Das Dell Insider-Portal: Für alle, bei denen die Umsetzung mehr zählt als die Theorie:
Mit echten Fallbeispielen und Erfahrungsberichten zu den aktuellsten IT-Themen

Kollaboration

Immer in Bewegung: Der Meeting-Spezialist im Unternehmen der Zukunft

Thomas Fischer schreibt seit über 20 Jahren für unterschiedliche namhafte PC-Zeitschriften über IT-Themen sowie Business-Software, war beteiligt an der Entwicklung von Konzepten neuer IT-Magazine und arbeite mehrere Jahre in einem Verlag im Bereich Corporate Publishing. Sein Slogan ist: Technik einfach erklärt..
Laut einer weltweit durchgeführten Studie von Dell und Intel® wird in Zukunft fast jeder fünfte Mitarbeiter im Unternehmen als Meeting-Spezialist den Großteil seiner Arbeitszeit in Besprechungen und Konferenzen zubringen. Mobilität, Flexibilität und effiziente Kollaboration sind für den optimalen Arbeitsplatz eines Meeting-Spezialisten die zentralen Aspekte.

Dell und Intel® haben in der Ende 2015 durchgeführten Studie "The Global Evolving Workforce Study" mit weltweiten Befragungen von Unternehmen untersucht, welche Entwicklungen den Arbeitsplatz der Zukunft prägen werden. Im Mittelpunkt stehen dabei die Mitarbeiter in modernen Unternehmen und wie sie ihrer Arbeit nachgehen werden. Dabei zeigt sich: Auch in Zukunft werden klassische Aufgaben, wie sie etwa Büro-Mitarbeiter ausüben, fortbestehen. Doch neue Arbeitsweisen und Tätigkeitsprofile werden an Bedeutung gewinnen. So werden in Zukunft immer mehr Mitarbeiter flexibel und mobil ihren Arbeitstag in verschiedenen Besprechungsräumen oder Büros innerhalb des Firmengebäudes verbringen - sie sind sogenannte Meeting-Spezialisten. Doch was definiert einen Meeting-Spezialisten?

Die Studie beschreibt Meeting-Spezialisten als jene Mitarbeiter, die mehr als 50 Prozent ihrer Arbeitszeit von Meeting zu Meeting innerhalb des Unternehmens pendeln. Für sie ist es daher besonders wichtig, dass sie mit ihrer IT nahtlos und ohne Datenverlust vom Büroarbeitsplatz oder Schreibtisch zum Konferenzraum wechseln und dort weiterarbeiten können. Nur so ist eine maximale Effizienz möglich und so lassen sich Informationen in den Meetings teilen und mit anderen austauschen. Zugleich setzt das eine optimale Anbindung der IT an jeden Ort im Unternehmen voraus. Erreicht wird das durch Wireless-Technologien und IT-Endgeräte mit maximaler Mobilität. Zur Kategorie der Meeting-Spezialisten gehört in erster Linie das Management im Unternehmen. Auch Marketing-Mitarbeiter, Leiter diverser Fachbereiche und Beschäftigte des IT-Bereichs sind hier einzuordnen.

Laptop und Smartphone: Flexibel und mobil

Die wichtigsten Arbeitsgeräte des Meeting-Spezialisten sind das Notebook und das Smartphone. Tablet-PCs kommen hier an dritter Stelle. Ein Desktop oder gar eine Workstation sind beim Meeting-Spezialisten kaum im Einsatz. Die Mobilität erfordert zudem IT-Geräte mit möglichst geringem Gewicht, hoher Leistung sowie starker Ausdauer, die auch längere Zeit ohne externe Stromversorgung auskommen. Deswegen ist für Meeting-Spezialisten Technik mit starker Rechenleistung bei gleichzeitig geringem Strombedarf genauso wichtig wie eine schnelle Wireless-Netzwerkanbindung.

Einen Teil seiner Arbeitszeit ist der Meeting-Spezialist aber auch an seinem Büroarbeitsplatz tätig. Hier benötigt er eine Dockingstation, um sein Notebook im Handumdrehen mit sämtlichen Peripheriegeräten zu verbinden und den Akku aufzuladen. Zum ergonomischen Arbeiten gehört zudem ein zweiter Monitor. Word- und Excel-Dokumente lassen sich über mehrere Bildschirme verteilt wesentlich übersichtlicher nebeneinander darstellen. Ein Umschalten zwischen den Dokumenten ist nicht mehr nötig und die Produktivität lässt sich so steigern.

Dell-Technik mit Intel® Prozessoren

Bereits heute bietet Dell moderne IT für den Arbeitsplatz der Zukunft und speziell für Meeting-Spezialisten an. Dell setzt in seinen Geräten, die Meeting-Spezialisten ein komfortables Arbeiten sowohl am Büroarbeitsplatz als auch mobil in den Konferenzräumen des Unternehmens ermöglichen, leistungsstarke Prozessortechnik von Intel® ein.

Für den Meeting-Spezialisten bestens geeignet sind Notebooks der Baureihen Dell Latitude 13, 14 und 15 der Serien 5000 und 7000. Je nach Ausstattung setzt Dell in seinen Latitude 14 und Latitude 15 der 5000 Serie einen Intel® Core™ i3 Prozessor oder einen Intel® Core™ i5 Prozessor ein. Die neuesten Dell Latitude E5570 mit 15-Zoll-Display lassen sich durch einen zusätzlichen leistungsstarken Akku erweitern. Eine breite Palette an Zubehör, wie eine intelligente Dockinglösung, ein zweites Netzteil und eine abgesetzte beleuchtete Tastatur, garantiert optimale Voraussetzungen für mobiles Arbeiten.

Der typisch ausgestattete Schreibtisch eines Meeting-Mitarbeiters mit zwei Monitoren, einer abgesetzten Tastatur sowie einem Notebook mit Dockingstation.
Der typisch ausgestattete Schreibtisch eines Meeting-Mitarbeiters mit zwei Monitoren, einer abgesetzten Tastatur sowie einem Notebook mit Dockingstation.
Foto: Dell

Die Reihe der Dell Latitude 12 7000 2-in-1 ist speziell auf den mobilen Einsatz des Meeting-Spezialisten zugeschnitten. Bei diesem handlichen und leistungsstarken Gerät handelt es sich um eine Kombination aus Tablet-PC und Notebook mit einer Display-Diagonale von 12,5 Zoll (30,4 cm). Es ist mit einem Intel® Core™ m5 Prozessor oder mit dem noch leistungsfähigeren Intel® Core™ m7 Prozessor ausgestattet.

Im Bereich der Tablet-PCs ist außerdem das Venue 11 Pro Tablet-PC ein ideales Arbeitsgerät für Meeting-Spezialisten. Es ist mit diversen Prozessoren erhältlich, von Intel® Atom™ Quad-Core-Prozessoren bis hin zu leistungsfähigen Intel® Core™ i5 Prozessoren. Mit dem Tablet-PC lässt sich mithilfe einer optional erhältlichen Mobilfunkkarte auch eine Datenverbindung per Mobilfunk herstellen.

Fazit

In zukünftigen Unternehmen wird der Meeting-Spezialist eine wichtige Rolle spielen. Seine Anforderungen an die technische Ausstattung seines Arbeitsplatzes und seines Arbeitsumfelds sind komplex - die eingesetzte Technik muss mobil, leicht und dennoch leistungsstark sein. Er muss schnell zwischen seinem Büroarbeitsplatz und dem Konferenzraum wechseln können und dabei problemlos stets in Echtzeit auf alle relevanten Daten zugreifen können. Nur wenn das gelingt, kann er zufrieden und produktiv arbeiten. Dell stellt dafür ein umfangreiches Angebot innovativer Lösungen, Hard- und Software sowie Services bereit, die Unternehmen bei der Gestaltung des optimalen Arbeitsplatzes für ihre Mitarbeiter unterstützen.

Weiterführende Beiträge: