Web

 

Im Hause Gates gibt es Nachwuchs

26.05.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Ehepaar Bill (43) und Melinda Gates (34) hat am vergangenen Sonntag zum zweiten Mal Nachwuchs bekommen. Nach der mittlerweile dreijährigen Tochter Jennifer erblickte nun ein Sohn, Rory John Gates, das Licht der Welt. Gemeinsam mit seinem Schwesterchen darf sich Rory John auf das vermutlich größte Erbe der Welt (derzeit geschätzte 80 Milliarden Dollar) freuen. Hoffentlich bekommt der Junge seinen vielbeschäftigten Vater gelegentlich zu Gesicht - der Microsoft-Boß wurde bereits am Montag wieder auf dem Campus in Redmond gesichtet, wo er stolz ein Kettchen trug, das ihn als frischgebackenen Vater identifizierte. Gates hatte seine ehemalige Angestellte Melinda am 1. Januar 1994 vor den Traualtar geführt.