Web

 

IFA: Micropayment vor dem Durchbruch?

30.08.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die In Medias Res Gesellschaft für Kommunikationstechnologien mbH, Mönchengladbach, stellt auf der Funkausstellung ihre Internet-Micropayment-Lösung "Net900" vor. Das Unternehmen gab gleichzeitig eine umfassende Lizenzvereinbarung mit der Deutschen Telekom bekannt. Deren Tochter TeleCash Kommunikationsservice GmbH wird Net900 ab Ende des Jahres vermarkten. Zu diesem Zeitpunkt läuft auch das bisherige "T-Online-Inkasso" aus. Internet-Nutzer erhalten über Net900 (die selbstinstallierende Software muß dazu einmalig geladen werden) laut Hersteller ohne umständliche Anmeldung sofortigen Zugang zu kostenpflichtigen Leistungen. Für die Inhalteanbieter (Content Provider) steht dabei eine Vielzahl von Vergütungstarifen zur Auswahl. Abgerechnet werden die Klein- und Kleinstbeträge anschließend einfach

über die Telefonrechnung - das umständliche Hantieren mit virtuellen Zahlungsmitteln oder Smart-Cards, an dem alle bisherigen Micropayment-Verfahren krankten, ist mithin überflüssig.