Web

-

IETF akzeptiert Standardidee aus Deutschland

08.01.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die für die technische Standardisierung des Internet zuständige Internet Engineering Task Force (IETF) hat zum ersten Mal den Vorschlag einer deutschen Firma als "Proposed Internet Standard" akzeptiert. Der von der Conware-Tochter Nentec eingereichte Request for Comment (RFC) 2420 beschreibt, wie man via Triple-DES verschlüsselte Datenpakete über eine Point-to-Point-(PPP-)Verbindung überträgt. Der Data Encrytion Standard Algorithmus (DES) ist ein etabliertes symmetrisches Verschlüsselungsverfahren. Triple-DES erhöht die Sicherheit, indem der Algorithmus dreimal über die zu verschlüsselnden Daten läuft.