Internet Explorer Administration Kit

IEAK - Internet Explorer 9 optimal installieren und anpassen

05.07.2011 | von Thomas Joos (Redakteur) 
Thomas Joos ist freiberuflicher IT-Consultant und seit 20 Jahren in der IT tätig. Er schreibt praxisnahe Fachbücher und veröffentlicht in zahlreichen IT-Publikationen wie TecChannel.de und PC Welt. Das Blog von Thomas Joos finden Sie unter thomasjoos.wordpress.com.
Mit jeder Version des Internet Explorers stellt Microsoft auch eine kostenlose Verwaltungssoftware des Browsers zur Verfügung. Damit können Sie ein angepasstes Installationspaket anfertigen, inklusiver lokaler Favoriten, oder auch ein Backup für die nächste Neuinstallation.

Daher ist das Internet Explorer Administration Kit nicht nur für Admins interessant, die ein angepasstes Installationspaket erstellen wollen, sondern durchaus auch für Einzelanwender ein hilfreiches Tool. Das Installationspaket kann benutzerdefinierte Startdateien und auch alle lokalen Favoriten enthalten. Mit dem IEAK ist daher jeder Anwender in der Lage, ein Backup seines IE9 durchzuführen und dieses mit einer Neuinstallation des Browsers wiederherzustellen.

Das IEAK für den Internet Explorer 9 finden Sie auf Microsofts TechNet. Sie haben damit die Möglichkeit, eine angepasste Installationsdatei für den IE9 zu erstellen und diese im Unternehmen bereitzustellen. Dazu können Sie entweder Gruppenrichtlinien, Anmeldeskripte mit angepassten Installationsdateien oder Windows Server Update Services 3.0 SP2 verwenden.

Die Installation des Paketes besteht aus der Bestätigung weniger Fenster. Sie müssen auf dem Computer, auf dem Sie das IEAK 9 installieren, vorher den Internet Explorer 9 aufspielen. Nach der Installation können Sie das Verwaltungs-Kit über die Programmgruppe Windows IEAK 9 erreichen. Das Tool besteht aus den beiden Programmen Assistent zum Anpassen von Internet Explorer 9 und dem IEAK Profil-Manager.

Newsletter 'Nachrichten morgens' bestellen!