Web

 

IDC: Westeuropa ist Brutstätte für E-Commerce

26.08.1999

München(COMPUTERWOCHE) - Auch außerhalb der USA kommt der elektronische Handel in Schwung. Bis zum Jahr 2003 wird laut International Data Corp. (IDC) beinahe die Hälfte des Online-Handels außerhalb der Vereinigten Staaten stattfinden. Besonders Westeuropa und der asiatisch-pazifische Raum gelten als Brutstätten für E-Commerce. Von heute 5,6 Milliarden Dollar soll der elektronische Handel in Westeuropa bis 2003 auf 430 Milliarden Dollar wachsen. Damit erreicht das Internet einen Großteil der Bevölkerung, nicht nur die Technik-Begeisterten.