Web

-

IDC: E-Commerce boomt

08.03.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – In den nächsten Jahren wird es einen E-Commerce-Boom geben, prophezeit Frank Gens vom Marktforschungsunternehmen International Data Corp. (IDC). Wurden 1998 weltweit Waren im Wert von 40 Milliarden Dollar übers Web umgesetzt, werden es 2003 rund 900 Milliarden Dollar sein. Der Analyst geht davon aus, daß der Wettbewerb im Internet sich verschärfen wird. Firmen wie Amazon.com, eBay und Yahoo müßten sich auf härtere Zeit gefaßt machen. Der E-Commerce-Boom, so Gens, sei in engem Zusammenhang mit der steigenden Anzahl von Internet-Nutzern zu sehen. Am Ende dieses Jahres werde bereits jeder dritte Haushalt in den USA einen Internet-Anschluß haben. Weltweit wachse die Anzahl der Surfer allerdings in den nächsten Jahren noch schneller. Kam 1998 noch jeder zweite Surfer aus den USA, wird es 2003 nur jeder dritte sein.