Web

 

IDC: Der Handheld-Markt schrumpft weiter

11.09.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nach Zählung der Marktforscher von IDC wurden im zweiten Quartal dieses Jahres nur noch 2,62 Millionen Handhelds verkauft, das sind 9,3 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres (2,89 Millionen). Die Stückzahlen gingen damit im zweiten Quartal in Folge zurück. Für die zweite Jahreshälfte erwartet Analystin Weili Su zumindest wieder ein Ergebnis auf Vorjahresniveau.

Auf Seiten der Hersteller konnte Palm seinen Marktanteil nach Stückzahlen von 30,9 Prozent im Vorjahresquartal auf 32,2 Prozent ausbauen. Nach der Fusion mit Compaq landet HP mit 16,5 Prozent Market Share auf Platz zwei des Rankings. Die Top Five werden von den Palm-Lizenznehmern Sony (zehn Prozent Marktanteil) und Handspring (6,5 Prozent Marktanteil) sowie dem chinesischen Hersteller Hi-Tech Wealth (4,6 Prozent Marktanteil) komplettiert. (tc)