Web

 

IDC: Dell wieder Top-PC-Anbieter

22.04.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ende vergangener Woche von der IDC veröffentlichten Zahlen zufolge konnte sich Direktanbieter Dell im ersten Quartal 2003 die Spitzenposition im weltweiten PC-Markt (Desktops, Notebooks und PC-Server) zurückerobern. Der texanische Konzern verkaufte demnach sechs Millionen Einheiten, 24,7 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, und kam damit auf 17,3 Prozent Marktanteil. Dell verdrängte damit HP wieder auf Platz zwei. Die verkauften Stückzahlen der Fiorina-Firma gingen gegenüber dem Vorjahresquartal um 5,7 Prozent auf 5,5 Millionen zurück, was einem Marktanteil von 15,8 Prozent entspricht.

Auf Platz drei und vier des Hersteller-Rankings folgen IBM und Fujitsu-Siemens Computers (FSC), die beide gegenüber Q1/02 ihre verkauften Stückzahlen um 1,8 Prozent steigern konnten. IBM setzte 1,9 Millionen Einheiten ab, die für 5,4 Prozent Market Share gut waren; FSC verkaufte 1,7 Millionen Rechner und kam damit auf 4,8 Prozent Marktanteil. Die Top Five komplettiert Notebook-Spezialist Toshiba, der mit 1,3 Millionen Stück 15,6 Prozent mehr Rechner loswurde als vor Jahresfrist und laut IDC 3,7 Prozent Marktanteil erreichte.

Der gesamte Markt wuchs gegenüber dem ersten Quartal 2002 um 2,1 Prozent auf 34,6 Millionen verkauften Einheiten - laut Analyst Roger Kay das dritte Plusquartal in Folge. "Das weckt zwar ein wenig Hoffnung, aber das Wachstum ist noch immer schwerfällig", kommentiert der Experte. Für das Gesamtjahr 2003 erwarten die Auguren ein Wachstum des PC-Markts von 6,9 Prozent nach 1,5 Prozent im Vorjahr.

Gartner hat derweil vorläufige Zahlen zum PC-Markt in der Region EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) vorgelegt. Hier liegt mit 19,3 Prozent Marktanteil weiterhin HP auf Platz eins. Allerdings mussten die Kalifornier 3,2 Prozent Markanteil abgeben. Dell legte um 21,7 Prozent zu und erreichte 11,2 Prozent Markanteil. Die 1,2 Millionen verkauften Einheiten des Direktanbieters sind aber noch immer ein gutes Stück von HPs zwei Millionen entfernt. (tc)