Web

-

IDC: 5,6 Milliarden Dollar E-Commerce in Europa

01.02.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Marktforscher von der International Data Corp. (IDC) gehen davon aus, daß in Europa im vergangenen Jahr 5,6 Milliarden Dollar über E-Commerce umgesetzt wurden. Der Löwenanteil des Geschäfts entfiel nach Einschätzung der Auguren auf Business-to-business-Transaktionen; nur 1,85 Milliarden seinen im Geschäft mit Endkunden erzielt worden. Weiterhin geht IDC davon aus, daß zehn Prozent aller Europäer Zugang zum Internet haben. Von diesen hätten es wiederum nur elf Prozent gewagt, im vierten Quartal 1998 eine Online-Bestellung aufzugeben. IDC-Analyst Stefan Elmer blickt dennoch zuversichtlich in die Zukunft: Bis zum Jahr 2002 werde rund ein Viertel der Web-Surfer Vertrauen in Internet-Transaktionen gefaßt haben. Dann dürften die Umsätze ein Volumen von 220 Milliarden Dollar erreichen. Derzeit stecke der E-Commerce noch in einer Experimentierphase, der Boom werde in den kommenden zwei Jahren einsetzen.