Web

 

IBMs Middleware Smile soll Abfragen in verteilten Anwendungen verbessern

22.11.2005
Smart Middleware Light Ends (SMILE) heißt eine Middleware, an der IBM-Forscher derzeit arbeiten.

Smile verbessere die Abfragemöglichkeiten in verteilten Anwendungsumgebungen, erklärte Chitra Dorai aus dem Bereich Distributed Messaging von IBM Research. Beispielsweise lasse sich eine Abfrage nach den 20 meistgehandelten Aktien in den letzten zehn Minuten damit ausführen. Smile stelle dabei Eventinformationen der vergangenen zehn Minuten zur Verfügung, ohne auf eine Datenbank zurückgreifen zu müssen. Als Stream-processing Engine eigne sich Smile vor allem für den Einsatz in Service-orientierten Architekturen (SOA) und Web-Services-Umgebungen. Ob und wann Smile in existierende IBM-Produkte integriert wird, ist derzeit offen. In Frage kommen etwa der Websphere Message Broker, Websphere ESB (Enterprise Service Bus) und die Datenbank DB2. (wh)