Web

 

IBM will Mittelständlern seine Workplace Services schmackhaft machen

10.08.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Noch bis zum 15. September können sich mittelständische Passport-Kunden von IBM für eine einjährige kostenlose 20-Nutzer-Lizenz der Portallösung "Workplace Services Express 2.5" registrieren. Enthalten sind unter anderem Instant Messaging mit Präsenzanzeige, gemeinsam nutzbare Dokumentenbibliotheken, ein integriertes Portal mit zehn Vorlagen für verschiedene Teamarbeitsbereiche und 17 Werkzeuge für Funktionen wie Kontakte, Anwesenheit, Urlaub, Anmeldeformulare, Mitarbeiterverzeichnis, Agenda oder Protokoll.

Die Lizenzen - laut IBM haben sie einen Wert von gut 2300 Euro - umfassen Support sowie das Anrecht auf (dann kostenpflichtige) Verlängerung. Eine Wartungsverlängerung für das 20-User-Pack kostet 463 Euro (Passport-Staffel BL). Pro Passport-Advantage- oder -Advantage-Express-Site gibt es maximal eine kostenlose 20-Nutzer-Lizenz. (tc)