Web

 

IBM will JBoss Nutzer abspenstig machen

30.03.2007
IBM und Covalent Technologies haben der Open-Source-Community um Apaches Application Server "Geronimo" Technik spendiert, mit der Nutzer leichter von JBoss auf den Apache-basierenden Appserver von IBM wechseln können.

IBM hatte im Mai vergangenen Jahres den Dienstleister Gluecode Software übernommen und seinen Einstieg in den Markt für quelloffene Applikations-Server angekündigt. Der "Websphere Application Server Community Edition" baut auf Geronimo auf und wurde mit Technik von Gluecode realisiert.

Die jetzt vorgestellten Migrations-Tools sind als Plug-ins für die Eclipse-IDE zu haben und können Anwendungen, die einmal für den Server von JBoss geschrieben wurden, auf Apache-basierende Systeme wie das von IBM übertragen, indem sie passende Konfigurationsdateien erzeugen und auf möglicherweise nötige Änderungen am Code hinweisen. (tc)