Web

 

IBM verkauft dänische Tochter an KMD

15.06.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der auf die öffentliche Hand spezialisierte dänische IT-Dienstleister KMD hat Organistor übernommen, eine dänische Softwaretochter der IBM. Organisator ist spezialisiert auf Lösungen für Gewerkschaften und setzte mit rund 165 Mitarbeitern im letzten Geschäftsjahr umgerechnet knapp 27 Millionen Dollar um. Ursprünglich gehörte die Firma zum IT-Servicekonzern Maersk Data Group, die IBM im August vergangenen Jahres geschluckt hatte. (tc)