IBM unterstützt den Kampf gegen die Vogelgrippe

15.05.2006
Zusammen mit führenden Gesundheitsorganisationen will IBM einen Beitrag zur Bekämpfung der Vogelgrippe leisten.

Es stellt dazu ein Software-Framework der Gesundheits-Community unter Open-Source-Lizenz zur Verfügung. Ziel ist es unter anderem, Daten aus Krankenhäusern mit Informationen aus Landkarten, Flugplänen, Vogelzugstrecken und anderen Quellen zur Modellierung von Epidemien zu nutzen. Das Projekt hört auf den Namen Spatio-Temporal Epidemiological Modeller (STEM) und setzt wiederum auf der Data-Mining-Lösung Interoperable Healthcare Information Infrastructure (IHII) auf.

Beide Projekte resultieren aus einer Brainstorming-Sitzung der IBM im Herbst vergangenen Jahres. Ein Beirat, dem unter anderem die Weltgesundheitsorganisation (WHO), das US-amerikanische Center for Disease Control and Prevention, das Scripps Research Institute sowie das Center for Biodiversity der University of Pittsburgh angehören, soll die Bemühungen von Big Blue in die richtige Richtung steuern.

Gemeinsam mit dem Scripps wird die IBM ein Forschungszentrum in Florida aufbauen, wo Forscher dann mithilfe von IBM-Supercomputern die Modelle zur biologischen und geographischen Verbreitung des gefährlichen Virus H5N1 nutzen können.

Epidemiologen sorgen sich, dass die Vogelgrippe derart mutieren könnte, dass eine Übertragung von Mensch zu Mensch möglich wäre. Das wiederum könnte einer weltweiten so genannten Pandemie den Weg ebnen.

In Indonesien waren kürzlich acht Mitglieder einer verzweigten Familie an der Vogelgrippe erkrankt. Sechs von ihnen verstarben nach Angaben von Offiziellen im Laufe der vergangenen Woche. Fünf waren laut Schnelltests vor Ort mit H5N1 infiziert; ein Labor in Hong Kong arbeitet derzeit an der Verifizierung der Ergebnisse. Vom sechsten Toten gibt es keine Proben. Ob die Opfer Kontakt mit infiziertem Geflügel hatten - bislang der Grund für solche Cluster-Fälle -, ist noch unklar. Zumindest besaß die Familie einige Hühner, von denen zwei ebenfalls verstarben. (tc)