Web

 

IBM renoviert Informix-Datenbank

01.10.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - IBM hat ein Update der Informix-Datenbank herausgebracht. Das ist die erste Erneuerung seit April, als Big Blue den angeschlagenen Datenbankhersteller für eine Milliarde Dollar übernommen hat. In Kürze soll "DB2 Relational Connect" auf den Markt kommen. Die Software wird es Informix-Anwendern ermöglichen, ihre Datenbanken mit "DB2" von IBM, "9i" von Oracle und "SQL" von Microsoft zu verbinden.