Web

 

IBM Microdrive kommt im dritten Quartal

04.06.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die IBM wird nach Berichten des Brancheninformationsdienstes "Computerwire" auf der PC Expo in New York (21. bis 24. Juni) erstmals ihre bereits seit geraumer Zeit durch die Presse geisternde Miniaturfestplatte "Microdrive" vorstellen. Dabei handelt es sich um eine tragbare Festplatte mit 340 MB Kapazität, die mit einer Walkman-Batterie betrieben wird und vornehmlich zum Anschluß an portable digitale Geräte (Personal Digital Assistants = PDAs, digitale Kameras) gedacht ist.