Web

 

IBM kündigt Branchenlösungen für Websphere an

20.05.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - IBM hat 48 spezifische Lösungen für "Websphere Business Integrator" angekündigt, die an elf Branchen wie Bankwesen, Energieversorger und Elektronik-Produzenten gerichtet sind. Sie bieten neben Software auch Services, mit denen sich die Unternehmens-IT besser mit den Systemen von Partnern und Anwendern integrieren lassen soll. Die Pakete enthalten vorkonfigurierte Templates, die Anwender oder Systemhäuser beliebig an die Bedürfnisse des Unternehmens anpassen können, sagte Doug Brown, Director of Industry Solutions for Websphere Business Integration.

Zeitgleich mit den vertikalen Lösungen bringt IBM erneuerte Versionen der Business-Integrator-Module "Event Broker" und "Message Broker" heraus (ehemals MQ Event Broker und MQ Message Broker). Die Produkte sollen personalisierte Informationen in Echtzeit über das Unternehmensnetz oder das Internet zur Verfügung stellen und dabei auch mobile Geräte unterstützen.

Die vertikalen Lösungen für Websphere Business Integration sind ab 225.000 Dollar zu haben, die Komponenten Event Broker und Message Broker kosten voraussichtlich 37.000 beziehungsweise 98.000 Dollar. (lex)