Web

 

IBM gibt Nachhilfe in Linux

29.07.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - IBM geht unter die Linux-Lehrer und offeriert ab Anfang August ein spezielles Linux-Training für Anwender, Entwickler und andere in der IT-Branche Beschäftigte. Angeboten werden Lernprogramme für Anfänger und Fortgeschrittene, vom Einführungskurs bis zum Training für Netzwerk- und Systemverwaltung unter dem offenen Betriebssystem. Die Schulungen, die sich über mehrere Tage erstrecken, stehen ab dem 2. August auch in Europa zur Verfügung und können "klassisch" oder Web-basiert abgehalten werden.