Web

 

IBM erhält Outsourcing-Auftrag von portugiesischer Post

25.03.2004

Portugals größtes Postunternehmen CTT und IBM haben einen IT-Service-Vertrag mit zehnjähriger Laufzeit geschlossen. Das Abkommen sieht vor, dass IBM das Management der IT-Infrastruktur von CTT übernimmt, Disaster Recovery Services anbietet und ein Helpdesk zur Betreuung der 16.000 CTT-Mitarbeiter einrichtet. Portugals größter Arbeitgeber erhofft sich von dem Outsourcing-Deal eine deutliche Einsparung bei den IT-Kosten. (pg)