Web

 

IBM bringt neues iSeries-Einstiegsmodell

13.05.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - IBM kündigt heute im Rahmen seiner eServer "iSeries" ein neues Einstiegsmodell an, das vor allem Anwender interessieren dürfte, die die volle "Enterprise Edition" von OS/400 mit 5250-OLTP-Fähigkeiten einsetzen. Das Modell "810-2465" ist ein Uniprozessor-Server, der auf dem gleichen 540 Megahertz schnellen "S-Star"-PowerPC-Chip basiert wie das bislang günstigste Einsteigermodell für OS/400 Enterprise "810-2466". Zur Grundausstattung gehören 512 MB Arbeitsspeicher (maximal 16 GB), die Maschine bietet Platz für bis zu 14 TB interne Plattenkapazität.

In der neuen Maschine hat IBM die Prozessorleistung um 25 Prozent gedrosselt und den Preis im Paket mit OS/400 Enterprise Edition um 29 Prozent gesenkt. Der 810-2465 kostet mit der Standardversion des iSeries-Betriebssystems 11.000 Dollar und erreicht eine Rechenleistung von 750 CPW (Commercial Performance Workloads). Für nur 1000 Dollar mehr gibt es das Modell 810-2466 mit 1020 CPW. Mit OS/400 Enterprise dagegen ist das Modell 2465 für 55.000 Dollar zu haben und kommt dann auf ein Preis-Leistungsverhältnis von etwa 73 Dollar pro CPW. Es ist damit ein Stück günstiger als der größere 2466 für 78.000 Dollar und 76 Dollar/CPW.

Die neue Einstiegsmaschine ist ab dem 23. Mai zu haben. Besitzer ältere AS/400 7xx und iSeries 8xx der ersten Generation können bis zum 7. Oktober auf die neue iSeries 810-2465 oder auch das größere Modell "825" (laut "Computerwire" im Wesentlichen ein umgebrandeter "pServer 650") umsteigen und dabei ihre alte Seriennummer weiterverwenden, sodass die Maschinen weiter abgeschrieben werden können.

Ferner kündigt Big Blue für die iSeries neue COD-Optionen (Capacity-On-Demand), Verbesserungen an der Datenbank DB2/400, die Verfügbarkeit von DB2 Universal Database 8.1 für iSeries-Linux-Partitionen am 23. Mai, die Portierung des Websphere Application Server auf iSeries-Linux im dritten Quartal und die Unterstützung von Windows Server 2003 für für die Intel-PC-Server-Karten für die iSeries an. (tc)