Business-Intelligence

IBM bringt Cognos-Paket für den Mittelstand

Vice President Software & SaaS Markets PAC Germany
Die Komplettlösung "Cognos Express" für Business-Intelligence und Unternehmensplanung sollen Firmen ohne viel Aufwand aufsetzen können.

Das Paket umfasst laut IBM einen Satz an Funktionen für Planung, Analyse und Berichte. Da es sich laut Anbieter um eine vorkonfigurierte Lösung handelt, sollen mittelständische Unternehmen die Lösung in kurzer Zeit aufsetzen können. Nach IBM-Angaben lässt sich das Produkt über eine zentrale Web-Konsole aufsetzen und verwalten. Ein Data-Warehouse ist dafür nicht erforderlich: Das Tool stützt sich auf eine In-Memory-Olap-Engine zur Datenhaltung. Über Schnittstellen lassen sich Daten von Business-Systemen sowie Dateien einbinden. Neben dem Cognos-eigenen User-Interface bietet das Produkt ein Excel-Frontend.

Mit Cognos Express sollen sowohl Firmenchefs als auch Abteilungsleiter und operative Entscheider arbeiten können. Die Funktionen gestatten es, Dashboards, Berichte, Datenanalysen und Geschäftspläne zu erstellen oder diese anzupassen. IBM verspricht den Firmen, dass hierzu keine IT-Experten erforderlich sind. Die Zielgruppe sind Betriebe, die zwischen 100 und 1000 Mitarbeiter beschäftigen.

Firmen sollen mit dem IBM-Produkt Cognos Express aus verschiedenen Geschäftsdatenquellen fundierte Aussagen zu ihrer Situation treffen können.
Firmen sollen mit dem IBM-Produkt Cognos Express aus verschiedenen Geschäftsdatenquellen fundierte Aussagen zu ihrer Situation treffen können.

Neben der Basistechnik hat IBM branchenspezifische Lösungen im Programm, etwa für überschaubare Einzelhandelsketten, kleine Banken und für produzierende Betriebe. Letztere können nach Aussage der IBM mittels Cognos Express die Produktion, den Absatz und die Budgets planen sowie Vorhersagen (Forecasts) erstellen. Darüber hinaus seien diese Anwender in der Lage, Geschäfts- und Budgetpläne rasch anpassen zu können, falls sich Rahmenbedienungen wie etwa die Nachfrage ändern.

Die Software besteht aus den Bausteinen "Expess Reporter", "Express Advisor" (Analyse und Virtualisierung) sowie "Express Xcelerator" (Excel-gestützte Planung). Die Preise für ein Einstiegspaket von Cognos Express beginnen bei 15.000 Euro für fünf bis sechs User. Die Software ist bei IBM direkt oder über das IBM-Partnernetzwerk erhältlich.

Mit dem Produkt will IBM Lösungen für Business-Intelligence und Unternehmensplanung nun auch im Mittelstand hoffähig machen. Einerseits haben viele Firmen dieser Größe Bedarf an solchen Tools, schreckten aber bisher vor den Kosten, der Komplexität und dem für den Betrieb erforderlichen Fachwissen zurück. Auch Firmen wie SAP/Business Objects, Infor, Microsoft, Oracle und SAS sowie zahlreiche Spezialisten umgarnen den Mittelstand. (fn)

Mehr zum Thema Business-Intelligence