Web

 

iAnywhere bringt M Business Anywhere als kostenlose Entwickler-Version

17.02.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Sybase-Sparte iAnywhere Solutions hat eine Entwicklerversion von "M Business Anywhere" angekündigt. Die Software dient zur Bereitstellung Internet-basierender Inhalte auf mobilen Geräten und wird zum Beispiel für den Dienst "AvantGo" eingesetzt, der auch die Nachrichten von Computerwoche.de für den PDA (Personal Digital Assistant) zur Verfügung stellt.

Sybase hat die Technologie Anfang 2003 mit dem Kauf von AvantGo übernommen (Computerwoche.de berichtete) und integriert sie nun mit der relationalen Datenbank "SQL Anywhere Studio". Dadurch lassen sich nach Angaben des Herstellers mobile Anwendungen erstellen, die auf in der Datenbank abgelegte Informationen zugreifen können.

Die kostenlose Entwicklervariante von M Business Anywhere bietet keinerlei Einschränkungen hinsichtlich der Funktionalität. Wer mit dieser Version erstellte Produkte vertreiben will, muss allerdings eine Lizenz erwerben. SQL Anywhere Studio steht ebenfalls in einer kostenlosen Developer-Edition bereit. (lex)