Web

 

Hypotheken ohne Sicherheiten

20.11.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - In einer Software für die Berechnung und Abwicklung von Hypothekenkrediten ist ein Sicherheitsleck aufgetreten. Durch das Tool des kalifornischen Unternehmens Contour Software waren die Daten von mindestens 700 amerikanischen Kreditanträgen im Web frei zugänglich. Dies umfasste sowohl Sozialversicherungsnummern als auch vorhandene Sicherheiten und Lebensläufe der Bauherren. Über die Contour-Software wurden im vergangenen Jahr rund zwei Millionen Eigenheimkredite mit einem Volumen von mehr als 225 Milliarden Dollar abgewickelt. Nach Angaben des Herstellers hatte ein unzufriedener Ex-Angestellten den inzwischen behobenen Bug eingebaut.