Geplant für das dritte Quartal

Huawei präzisiert Android-Smartphone für T-Mobile

Alexander Freimark wechselte 2009 von der Redaktion der Computerwoche in die Freiberuflichkeit. Er schreibt für Medien und Unternehmen, sein Auftragsschwerpunkt liegt im Corporate Publishing. Dabei stehen technologische Innovationen im Fokus, aber auch der Wandel von Organisationen, Märkten und Menschen.
Im Herbst kommt ein weiteres Googlephone von T-Mobile mit Android-Betriebssystem auf den Markt. Gebaut wird es von Huawei.
Huawei U8230 - ein neues Android-Smartphone für T-Mobile.
Huawei U8230 - ein neues Android-Smartphone für T-Mobile.

Bei T-Mobile steht ein weiteres Smartphone auf Basis von Googles Android-Betriebssystem in den Startlöchern: Laut offiziellen Angaben von Huawei wird der deutsche Mobilfunkkonzern Ende des dritten Quartals das Handy U8230 in Europa auf den Markt bringen. Sein offizieller Name steht noch nicht fest. Das Gerät verfügt über einen 3,5 Zoll messenden Touchscreen, eine 3,2 Megapixel-Kamera und einen Chipsatz von Qualcomm. Die Akkulaufzeit soll angeblich die Kondition der bereits verfügbaren Android-Modelle übertreffen. Das Gerät war als Ausstellungsstück auf dem Mobile World Congress zu sehen. Damals hatte man es mit bloßem Auge allerdings kaum vom Apple iPhone unterscheiden können.