Web

 

HP stellt erstes DVD+-RW-Laufwerk vor

26.05.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Hewlett-Packard hat in den USA das erste Laufwerk vorgestellt, das dem Standard DVD+-RW (Digital Versatile Disk+ Rewritable) entspricht. Die entsprechenden Medien bieten bei einem Preis von rund 30 Dollar eine Speicherkapazität von 3 GB, das entspricht 100 Minuten Videodaten hoher Qualität. Sie können auch von herkömmlichen DVD-ROM-Laufwerken gelesen werden. HPs neuer "DVD Writer 3100i" kann ebenfalls mit DVD-ROMs und darüber hinaus auch mit DVD-Filmen, CD-RWs, CD-Rs, CD-ROMs und normalen Audio-CDs umgehen. Das Laufwerk soll im Herbst dieses Jahres weltweit auf den Markt kommen, der Straßenpreis dürfte bei rund 700 Dollar liegen.