David Donatelli

HP schnappt sich einen Top-Manager von EMC

Alexander Freimark wechselte 2009 von der Redaktion der Computerwoche in die Freiberuflichkeit. Er schreibt für Medien und Unternehmen, sein Auftragsschwerpunkt liegt im Corporate Publishing. Dabei stehen technologische Innovationen im Fokus, aber auch der Wandel von Organisationen, Märkten und Menschen.
David Donatelli, bislang bei EMC für den Bereich Storage verantwortlich, wechselt spontan zu Hewlett-Packard (HP).

Etwas hastig hat der EMCs Top-Manager David Donatelli den Konzern verlassen, um bei HP anzuheuern. Dort wird er Executive Vice President für Enterprise Server, Speicher und Netzausrüstung. Bei EMC war Donatelli President der Storage-Division. Er tritt seine neue Stelle am 5. Mai an und löst Scott Stallard ab, der nach 34 Jahren bei HP in den Ruhestand geht. Donatelli berichtet an Ann Livermore und verantwortet die Bereiche Business Critical Systems, Standard-Server, StorageWorks, ESS Infrastructure-Software und Blades. Zudem erhält er das ProCurve-Netzwerk-Business, das von Marius Haas geleitet wird.