Web

 

HP meldet rasante Wachstumsraten bei Speichern in Großbritannien

01.03.2006
Hewlett-Packard (HP) meldet für die vergangenen zwei Quartale im Vergleich zu den jeweiligen Vorjahreszeiträumen zweistellige Wachstumsraten im Marktsegment der Massenspeicher an.

Um mehr als 25 Prozent hätten die Verkäufe von Massenspeichermedien in den benannten Zeiträumen zugelegt. Allerdings gab HP auch an, dass diese Steigerungsraten von einem niedrigen Level aus verwirklicht wurden.

Andrew Manners, Leiter der HP-Einheit Enterprise Storage, sagte, sein Unternehmen habe gegenüber Marktführer EMC Marktanteile gewinnen können. Allerdings konzedierte der Manager auch, dass HPs Verkäufe in diesem Segment im Vorjahr sehr zu wünschen übrig ließen.

40 Prozent der Verkäufe realisiert HP nach den Worten Manners' mit Bandspeichern und Plattensystemen für normale Aufgabenstellungen, also nicht für Hochleistungsanforderungen.

HP hat in Großbritannien zudem seinen Vertriebskanal aufgeräumt. In der Folge reduzierte sich die Zahl der Distributor für die Speicherprodukte von sechs auf vier. (jm)