HP-Mail soll Notes ergaenzen

23.09.1994

FRAMINGHAM (IDG) - Lotus und Hewlett-Packard entwickeln offensichtlich einen gemeinsamen Groupware-Server. Gegenstand der Kooperation ist es, die Datenbank-Eigenschaften von Lotus Notes, insbesondere das Replikations-Feature, mit dem Message-Handling und -Management-Eigenschaften von HPs "Open Mail" zu kombinieren. Sollte die Integration der beiden Produkte gelingen, dann entstuende hier, so die IDG-Schwesterpublikation "Network World", ein Konkurrenzprodukt zu Microsofts "Exchange Server".