Web

Dienstleistungen für Großkunden

HP gibt sich neue Struktur

20.10.1998
Von 
Dienstleistungen für Großkunden

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Hewlett-Packard (HP) legt seine bisherigen Geschäftsbereiche Enterprise Systems Group und Software and Services Group zusammen. Die daraus resultierende Enterprise Computing Solutions Organization kann künftig somit Lösungen für Hardware, Software und Dienstleistungen aus einer Hand anbieten. Die Leitung des neuen Großkundenbereichs übernimmt Ann Livermore (40), die zuvor Software and Services geleitet hatte. Das "Wall Street Journal" spekuliert deswegen bereits, daß die Managerin möglicherweise bald auch die komplette Leitung von HP übernimmt. Der jetzige Chief Executive Officer (CEO) Lewis Platt ist 58 Jahre alt und damit nur noch zwei Jahre von der Pensionierung entfernt. Der bislang aussichtsreichste Kandidat für seine Nachfolge, Richard Beluzzo, hatte HP Anfang des Jahres überraschend auf dem Höhepunkt seiner Karriere verlassen, um CEO bei Silicon Graphics (SGI) zu werden.