Ultramobile Rechner

HP bringt kleine und leichte Business-Notebooks

25.08.2008
Hewlett-Packard (HP) stellt mit den Notebooks "EliteBook 2530p" und "2730p" ultramobile Rechner für den kommerziellen Bereich vor.

Das 2530p ist das derzeit kleinste und leichteste Business-Notebook von HP. Das 2730p verwandelt sich durch einen Schwenk des Displays von einem Tablet-PC in ein digitales Notizbuch. Beide Notebooks rechnen mit den aktuellen Core-2-Duo-Prozessoren von Intel in der Niedrig-Volt-Version und sind mit den neuen Chipsätzen von Intel ausgestattet. Die Geräte unterstützen die Mobilfunkstandards UMTS/HSDPA.

HP integrierte zudem die Gobi-Technologie von Qualcomm, die wiederum verschiedene Mobilfunkstandards unterstützt. Durch den Einsatz eines einzigen Moduls werden so verschiedene Breitband-Technologien und Mobilfunkanbieter bedient. Letztlich ist hiermit internationales Roaming erst möglich - so zumindest das Versprechen.

Festplattenschutz eingebaut

Das HP EliteBook 2730p besitzt einen drehbaren 12,1-Zoll-Bildschirm, der das Notebook in einen digitalen Schreibblock verwandelt.
Das HP EliteBook 2730p besitzt einen drehbaren 12,1-Zoll-Bildschirm, der das Notebook in einen digitalen Schreibblock verwandelt.
Foto: Gartner

HPs "3D DriveGuard" schützt die Festplatte vor Stößen oder Vibrationen. Bei Belastungstests erfüllten die Rechner laut Aussagen des Herstellers den Militärstandard MIL-STD 810. Hierbei wird die Funktionssicherheit bei Temperaturen von 60 Grad Celsius plus sowie bis 29 Grad Celsius minus, bei hoher Luftfeuchtigkeit und bei permanenten Vibrationen gemessen.

Das EliteBook 5230p wiegt 1,36 Kilogramm und misst 25,2 x 282,3 x 214,3 Millimeter. Damit ist es HPs leichtestes Business-Notebook. Es besitzt ein Magnesium-Gehäuse, das wabenförmig mit eloxiertem Aluminium durchzogen ist. HP nennt diese Technik DuraCase. Ausgestattet ist das Subnotebook mit einem integrierten optischen Laufwerk, optional einer 80 GB großen SSD-Festplatte (SSD = Solid State Disk) sowie einem 12,1-Zoll großen quecksilberfreien Illumi-Lite-Display mit einer Auflösung von maximal 1280 x 800 Pixel. Dieses arbeitet energiesparend und soll die Laufzeit der Batterie um bis zu 90 Minuten verlängern, schreibt HP. Weitere Merkmale des Mini-Rechners:

  • 12,1-Zoll WXGA Illumi-Lite LED-Display (1.280 x 800 Pixel),

  • Intel-Core-2-Duo-LV-SL9000- oder ULV-SU9000-Prozessoren,

  • Grafikkarte GMA 4500MHD von Intel,

  • bis zu 8 GB Arbeitsspeicher,

  • 80 GB große SSD-Festplatte (optional),

  • Festplattenkapazitäten von 80 bis 160 GB,

  • integriertes WLan und Bluetooth 2.0,

  • Webcam (optional),

  • Express-Card-Schacht.

Inhalt dieses Artikels