Kleine Helfer

Hippo CMS - Quelloffenes CMS auf Java-Basis

Diego Wyllie hat Wirtschaftsinformatik an der TU München studiert und verbringt als Softwareentwickler und Fachautor viel Zeit mit Schreiben – entweder Programmcode für Web- und Mobile-Anwendungen oder Fachartikel rund um Softwarethemen.
"Hippo CMS” ist ein quelloffenes Content-Management-System der Enterprise-Klasse, das auf Java basiert und in der Community-Edition kostenlos erhältlich ist.
Hippo CMS ist ein quelloffenes Content-Management-System der Enterprise-Klasse, das auf Java basiert und in der Community-Edition kostenlos erhältlich ist.
Hippo CMS ist ein quelloffenes Content-Management-System der Enterprise-Klasse, das auf Java basiert und in der Community-Edition kostenlos erhältlich ist.
Foto: Diego Wyllie

Funktionalität: Neben populären CMS-Lösungen wie WordPress, Joomla, Drupal und Co. gibt es im Enterprise-Bereich weitere professionelle Alternativen, die nicht auf PHP, sondern auf Java basieren. Java gilt als eine hochsichere und mächtige Programmiersprache und ist unter Business-Software-Anbietern wie SAP, IBM oder Oracle sehr beliebt. Wenn das CMS auch auf Java basiert, sollen die Integration in bestehende Business-Anwendungen und die Implementierung eigener Funktionsmodule deutlich vereinfacht werden. Das Hippo CMS aus Amsterdam gehört zu den beliebtesten Systemen in dieser Kategorie. Es wartet mit einem umfangreichen Featureset auf, das die Implementierung beliebig komplexer Websites mit viel Content unterstützt.

Installation: Dabei handelt es sich um ein kommerzielles Open-Source-Produkt, das in der Community-Edition kostenlos erhältlich ist. Mit der kostenpflichtigen Enterprise-Version bietet der Hersteller erweiterte Funktionalität an und adressiert Firmen, die sich kommerziellen Support wünschen. Die Software lässt sich auf einem beliebigen Java-Anwendungs-Server, etwa Tomcat, JBoss oder IBM Websphere, betreiben. In der Datenbankschicht werden populäre Systeme wie MySQL, Microsoft SQL oder PostgreSQL unterstütz, während das Frontend vollständig Web-basiert ist.

Bedienung: Mit Hippo CMS können Firmen neben mehreren Webseiten auch Facebook-Sites, Newsletter, mobile Internet-Auftritte und Inhalte für Smartphone- und Tablet-Apps, sowie Whitelabel-Seiten oder Inhalte für Partner und Affiliates realisiert werden. Damit positioniert sich das Produkt als eine Multi-Channel-fähige Lösung, die Inhalte aus verschiedenen Quellen zusammenführen und in den verschiedensten Formaten veröffentlichen kann - die strikte Trennung von Inhalt und Layout macht dies möglich.

Fazit: Hippo CMS ist ein weit verbreitetes, in der Praxis bewährtes System, das in erster Linie Firmen adressiert, die in Sachen Verfügbarkeit, Sicherheit und Leistung hohe Ansprüche an das Content-Management stellen. Die Plattform punktet mit einem umfangreichen Featureset und der nötigen Flexibilität, die Unternehmen brauchen, um das System in bestehende Business-Anwendungen integrieren zu können.

Hippo CMS

Version

7.8 Community Edition

Hersteller

Hippo B.V.

Download-Link

Hippo CMS herunterladen

Sprache

Englisch, Deutsch, uvm.

Preis

Kostenlos

System

Java Enterprise Platform

Alternativen

WordPress, Joomla, Drupal, Magnolia