Highend-Smartphones und ganz neue Formfaktoren

Highlights vom Mobile World Congress 2016 im Video

Der Video-Wizard hat alle Bewegtbildinhalte der IDG Business Media GmbH unter seiner Fuchtel. Er befüllt die Redaktionssysteme, filmt, schneidet und sieht zu, dass in den Videogalerien stets spannende Themen zu finden sind. Wer will, kann ihn auch im Web 2.0 antreffen, unter anderem bei Facebook und Twitter.

Neue Highlights in puncto Leistung und Design von Smartphones erwartet man auf dem Mobile World Congress schon fast und Hersteller wie Samsung mit dem Galaxy S7 und Sony mit dem Xperia X gaben sich keine Blöße. Doch die Besucher bekamen weit mehr geboten. Neben einem modularen Smartphone und einem Panzer-Phone mit Thermalkamera gab es auch ein Handy, das als vollwertiger Laptop-Ersatz fungieren kann, zu bestaunen.

Samsung Galaxy S7 im ersten Test

Nicht ganz unerwartet hat Samsung auf dem MWC 2016 sein neues Aushängeschild Galaxy S7 präsentiert. Zuallererst fällt verbesserte Hardware und ein ausgefeilteres Design auf. Zudem hat Samsung scheinbar auf die Wünsche der Nutzer gehört und den Micro-SD-Slot sowie das wasserdichte Gehäuse wiederbelebt. Mehr Informationen zum Galaxy S7 finden Sie in diesem Video.

Erstes modulares Phone - LG G5 im Hands-on

Das LG G5 bringt als erstes modulares Smartphone des Unternehmens frischen Wind in den Markt. Über diverse Module kann man das Smartphone um unterschiedliche Funktionen aufrüsten. Dazu zählt beispielsweise eine Bedieneinheit für eine Kamera oder ein Audioverstärker. Wir haben das ungewöhnliche Smartphone in diesem Video einem ersten Test unterzogen.

Sony Xperia X im ersten Test

Das Xperia X ist ein neues Highend-Smartphone von Sony. Anfänglich erinnert es an das Xperia Z5. Im Gegensatz zu diesem ist es aber nicht wasserdicht. Die Hardware macht mit einem Hexa-Core-Prozessor, LTE Cat 6 und einer 23-Megapixel-Kamera einen guten Eindruck. Beim Ausprobieren sind uns jedoch auch Schwächen aufgefallen. Mehr erfahren Sie in diesem Video.

Panzer-Phone mit Thermalkamera - CAT S60 im Hands-on

Als erstes Smartphone hat das CAT S60 eine Wärmebildkamera verbaut. Hersteller CAT, für "robuste" Handys bekannt, hat auch das S60 wasser- und staubfest konzipiert. Stürze aus größerer Höhe sollten dem S60 ebenfalls nichts ausmachen. Die Ausstattung beeindruckt mit Snapdragon-617-CPU, 3 GB RAM und Android 6. Mehr Informationen zum CAT S60 finden Sie in diesem Video.

Schnäppchen-Smartphones auf dem MWC 2016

Auf dem Mobile World Congress versuchen sich die Hersteller mit ihren neuen Highend-Smartphones gegenseitig zu übertrumpfen. Nichtsdestotrotz sind alljährlich viele preiswerte Smartphones zu sehen, deren Ausstattung es manchmal in sich hat. In diesem Video haben sich unsere Kollegen von der PC-Welt auf die Suche nach den Preisbrechern unter den Smartphones gemacht.

Handy als Laptop-Ersatz - HP Elite X3 im Test

Datenzugriff mobil - aber bitte geschützt - Foto: ArtFamily - shutterstock.com

Datenzugriff mobil - aber bitte geschützt

Das Elite X3 markiert HPs Rückkehr auf dem Mobilfunkmarkt. Dessen Ausstattung lässt aufhorchen: 6-Zoll-QHD-Display, Snapdragon-820-Prozessor, 4 GB RAM, Dual-SIM und mehr. Die hervorstechendste Eigenschaft bringt das Elite X3 jedoch im Verbund mit Windows 10 Mobile und einer Docking-Station ans Tageslicht. Dann lassen sich Bildschirm, Maus und Tastatur anschließen. So mutiert das Elite X3 zu einem Notebook-Ersatz. Über eine virtuelle Maschine kann man sogar mit echter Desktop-Software arbeiten.

Alle COMPUTERWOCHE-Videos können Sie hier ansehen.