Web

 

Harley-Davidson wird SAP-Anwender

07.02.2006
Der amerikanische Motorradhersteller Harley-Davidson führt einer Mitteilung der SAP zufolge deren Branchenlösung "SAP for Automotive" als Standardplattform ein.

Zunächst werde Harley-Davidson "vorhandene Finanzanwendungen" ersetzen und plane anschließend den Einsatz weiterer Komponenten aus "mySAP ERP" (Enterprise Resource Planning), "mySAP CRM" (Customer Relationship Management) sowie "mySAP SCM" (Supply Chain Management). Damit gewinne das Unternehmen aus Milwaukee schrittweise höhere Transparenz und Effizienz in betriebswirtschaftlichen Abläufen, erklärte der Walldorfer Softwarekonzern. (tc)