Web

 

Haitec plant Fusion im europäischen Ausland

01.02.2006
Der Münchner PLM-Spezialist und IBM-Partner Haitec AG hat nach eigenen Angaben eine Absichtsichtserklärung zur Fusion "mit einer im europäischen Ausland börsennotierten IT Unternehmung" gezeichnet.

Wer der potenzielle Fusionspartner ist, wurde nicht mitgeteilt. Man habe sich "wechselseitig strenge Vertraulichkeit zugesichert", erklärte Haitec. Im Falle einer gegenseitig positiven Due Diligence wolle man beide Unternehmen operativ zusammenführen und eine Übernahme verhandeln.

Dabei sollen insbesondere die Aspekte des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes und des Wertpapierhandelsgesetzes sowie die Interessen des Streubesitzes angemessen berücksichtigt werden. Die Festlegung der Struktur und der möglichen Abschluss der Transaktion stünden außerdem unter dem Vorbehalt der Zustimmung der jeweiligen Gremien. (tc)