Web

 

Hacker können auf Mobiltelefone zugreifen

27.06.2007
Laut der Online-Ausgabe des "Inquirer" können Hacker heutzutage die Kontrolle über Mobiltelefone übernehmen.

Die englischsprachigen Kollegen stützen sich dabei auf angebliche Aussagen von IBM, McAfee und Symantec. Sicherheits-Experten wollen herausgefunden haben, dass Angreifer die komplette Kontrolle über Mobiltelefone erlangen können. Das führt so weit, dass die Bösewichte sogar die Kamera anschalten können, soweit vorhanden.

Eine Familie in den USA bekam mitten in der Nacht Drohanrufe und -SMS. Die Polizei stellte Nahforschungen an und fand heraus, dass diese angeblich von den eigenen Telefonen der Bedrohten stammten - selbst wenn diese ausgeschalten waren. Experten von IBM, McAfee und Symantec bestätigten angeblich, dass so ein "Hack" möglich sei. Allerdings bedürfe es dazu eines erheblichen Aufwands. (tecChannel/tc)