H375 und H680: günstige BT-Headsets von Motorola

30.10.2007
Motorola bringt ab sofort zwei neue Bluetooth-Headsets in den Handel. Vor allem Einsteiger werden sich bei Preisen zwischen 50 und 70 Euro über die Modelle H375 und H680 freuen, aber auch die Akkulaufzeiten können sich sehen lassen.

Motorola erweitert sein Zubehör-Segment um zwei Bluetooth-Headsets. Mit den Modellen H375 und H680 richtet sich der Hersteller vorwiegend an Nutzer mit einem schmalen Geldbeutel, die auf innovative Technik und aufwendige Designs verzichten können - stattdessen stehen günstige Preise und die einfache Bedienung im Vordergrund.

Das H375 wird mit einem Bügel am Ohr befestigt und macht sich aufgrund des geringen Gewichtes von 14 Gramm beim Tragen kaum bemerkbar. Mit seinem klassischen Aussehen ist das Headset für eine breite Zielgruppe geeignet und spricht Jugendliche wie auch Business-Nutzer gleichermaßen an.

Das H375 verbindet sich über Bluetooth 2.0 mit einem kompatiblen Mobiltelefon, die EasyPair-Funktion soll den Vorgang vereinfachen. Die Bedienung erfolgt weitgehend über den Multifunktionsknopf, zwei weitere Tasten regeln die Lautstärke. Damit unterwegs nicht unerwartet der Strom ausgeht, verfügt das H375 über eine Akkuanzeige. Die Gesprächszeit wird mit 6 Stunden angegeben.

Eine Spur hochwertiger zeigt sich das H680. Das Modell ist in den Farben Frost-White und Midnight-Black verfügbar, die Oberfläche wurde dabei leicht poliert und glänzt ein wenig. Mit den austauschbaren und in der Größe unterschiedlichen Ohrstöpseln sollte jeder Träger den perfekten Sitz erlangen, wobei der zusätzliche Bügel den Rest dazu beträgt. Dieser ist obendrein auch noch verstellbar.

Inhalt dieses Artikels