Web

-

Große Nachfrage nach France-Télécom-Aktien

30.11.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Drei Millionen Kleinanleger haben zum Stückpreis von 390 Franc Aktien der französischen TK-Gesellschaft gekauft. Institutionelle Anleger mußten 400 Franc bezahlen. Für die 47 Millionen Anteilscheine, die für Privatinvestoren vorgesehen waren, waren doppelt so viele Reservierungen eingegangen. Die Teilprivatisierung, im Rahmen derer der staatliche Anteil von 75 auf 62 Prozent sinkt, bringt der französischen Regierung 36 Milliarden Franc und France Télécom Mittel in Höhe von 23 Milliarden Franc ein.