Kleine Helfer

Große Fotos verlustfrei eindampfen

Simon verantwortet als Program Manager Executive Education die Geschäftsentwicklung und die Inhalte des IDG-Weiterbildungsangebots an der Schnittstelle von Business und IT. Zuvor war er rund zehn Jahre lang als (leitender) Redakteur für die Computerwoche tätig und betreute alle Themen rund um IT-Sicherheit, Risiko-Management, Compliance und Datenschutz.
Wer große Bilddateien für seine Online-Aktivitäten möglichst verlustarm komprimieren will, findet in FILEminimizer Pictures ein empfehlenswertes Tool.

Digitale Fotos ohne Qualitäts- und Größenverlust um bis zu 98 Prozent komprimieren - gerade für Anwender von Social-Media-Diensten wie Flickr, Facebook oder Xing ist so eine Möglichkeit äußerst hilfreich. "FILEminimizer Pictures" des Schweizer Herstellers Balesio hilft schnell und bequem - besonders große Bilder im Umfang mehrerer Megabyte werden spürbar verkleinert. In unserem Test konnte selbst ein nur 612 Kilobyte großes Foto ohne sichtbare Qualitätsunterschiede noch auf 116 Kilobyte komprimiert werden. Einziger Unterschied: Die Zahl der Einzelfarben vergrößerte (!) sich von 91.011 auf 96.078, Auflösung und Format blieben gleich.

FILEminimizer Pictures bietet eine Reihe von Einstellmöglichkeiten, die vor der ersten Umwandlung auch dringend in Anspruch genommen werden sollten. So ist beim gängigen JPEG-Format die Standardeinstellung "Bildformatänderung zulassen" nicht ratsam, sondern die Alternative "Originalbildformat beibehalten" führt zu wesentlich besseren Ergebnissen. Hersteller Balesio weist auf diese Besonderheit in dem entsprechenden Dialogfenster hin. Programm-Updates lassen sich automatisch aus dem Netz ziehen, die üblichen Einstellungen bei Bildkonvertierungs-Programmen wie EXIF-Daten beibehalten, Dateinamenverwaltung und Explorer-Bildsuche sind unkompliziert in die Software eingebunden.

FILEminimizer Pictures unterstützt alle gängigen Bildformate (JPEG, GIF, Tiff, BMP, PNG, EMF) und ist auf Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch erhältlich. Das Programm kostet pro Einzelplatzlizenz 24,95 Euro. Eine kostenlose Version, die 20 Bildoptimierungen erlaubt, ist über www.balesio.com/FILEminimizerPictures erhältlich. Für Mehrplatzlizenzen und Bildungseinrichtungen sind Ermäßigungen vorgesehen. Firmenlizenzen gibt es auf Verhandlungsbasis.

CW-Fazit

Erstaunlich, dass sich mit der Balesio-Technologie hochauflösende Fotos auch stark komprimiert nicht von den Originalen unterscheiden. Wer seine Bildersammlung über das Web verwaltet und häufig große Datenmengen transferiert, findet in FILEminimizer Pictures einen zuverlässigen Begleiter.