Web

 

Großauftrag für EDS von ABN Amro

27.12.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die niederländische AMN Amro Bank NV hat einen auf fünf Jahre befristeten Outsourcing-Auftrag mit einem Volumen von 1,3 Milliarden Dollar an den texanischen Dienstleister EDS vergeben. Der Konzern aus Plano soll der Sparte Wholesale Clients (WSC) unter anderem mit Technik-Services und Anwendungsentwicklung bedienen. WSC mit Hauptsitz in London beliefert vor allem die Finanzmärkte in New York und der britischen Hauptstadt mit Corporate- und Investment-Banking-Diensten für Firmen- und institutionelle Kunden. (tc)