Web

 

Groove bringt "Project Edition"

23.07.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Groove hat eine "Project Edition" seiner Collaboration-Software "Groove Workspace" herausgebracht. Sie soll es Projektgruppen ermöglichen, effizienter zusammen zu arbeiten. Das Paket enthält neben der Professional-Variante von Groove Workspace die Komponenten "Project" und "Dashboard" vom im US-Bundesstaat Washington ansässigen Hersteller TeamDirection. Project bietet Funktionen zum Anlegen und Verwalten von Projekten und zur Vergabe von Zugriffsrechten. Außerdem lässt sich das Produkt mit Microsoft Project integrieren, verspricht der Anbieter. Dashboard soll Filter- und Sortierfunktionen zur Verfügung stellen und Verknüpfungen einzelner Arbeitsgruppen ermöglichen. Dadurch sollen Projekt-Manager projektübergreifende Neuerungen nicht manuell übertragen müssen.

Die Groove Workspace Project Edition setzt Windows NT 4, 2000 oder XP voraus und ist mit knapp 250 Dollar 60 Dollar teurer als die Professional Edition. (lex)