Web

 

Google verschenkt Picasa-Software

21.07.2004

Nachdem Google die Firma Picasa übernommen hat, bietet es dessen zuvor für 29 Dollar verkaufte gleichnamige Verwaltungssoftware für digitale Bilder nun kostenlos zum Download (~3,6 MB) an. Mit Features wie automatischer Übertragung der Bilder von einer Digicam, Organisieren und Durchsuchen der Sammlung, einfachen Bearbeitungsfunktionen, Druck- und Sharingfunktionen sowie der Erzeugung von Diashows und Online-Bestellung von Abzügen ähnelt Picasa Applikationen wie "Photoshop Album" von Adobe oder Apples "iPhoto".

Bislang steht Picasa allerdings nur in englischer Sprache zur Verfügung. Verschiedene Funktionen, etwa die Bestellung von Papierabzügen, sind außerdem (noch?) auf die USA beschränkt. (tc)