Web

 

Google ist jetzt optimiert für Firefox und Mozilla

31.03.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Im Google Blog ist nachzulesen, dass die Suchmaschine ab sofort für Firefox (und Mozilla) optimiert arbeitet. Sie nutzt dazu den Prefetch-Mechanismus der Open-Source-Browser und lädt im Hintergrund die zuerst gelisteten Ergebnisse einer Suche bereits vor, so dass diese beim Anklicken schneller angezeigt werden. Wie das funktioniert (und wie man dieses Feature in Firefox/Mozilla abschalten kann) steht hier. (tc)