Web

Web-Anwendungen offline

Google Gears jetzt auch für Firefox 3.5

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Google hat eine neue Version seines Browser-Plug-ins "Gears" veröffentlicht, die nun auch den aktuellen Mozilla-Browser Firefox 3.5 unterstützt.
Google Gears gibt es nun auch wieder für den aktuellen Firefox 3.5.
Google Gears gibt es nun auch wieder für den aktuellen Firefox 3.5.

Das quelloffene Plug-in Gears stellt Offline-Funktionalität für Web-Anwendungen von Google bereit. Nutzer von Google Mail können dann beispielsweise unterwegs Mails verfassen, auch wenn sie gerade keine Internetverbindung haben. Es gibt auch Third-Party-Software, die auf Gears zurückgreift, beispielsweise die Blog-Plattform WordPress.

Mit Erscheinen von Firefox 3.5 stellte die bisherige Gears-Version allerdings ihre Arbeit ein, da sie sich für nicht kompatibel zum neuen Browser-Release hielt. Die Entwickler bei Google haben nun endliche für Abhilfe gesorgt und das Gears-Release 0.5.29.0 veröffentlicht, welches Firefox 3.5 als kompatibel akzeptiert. Das Gears API Blog muss noch entsprechend aktualisiert werden.