Web

 

Google Earth schaut auf Olympia

23.02.2006
Turin und Umgebung lässt sich jetzt im Detail betrachten.

Wer wissen will, wo unsere Athleten um Medaillen ringen, kann jetzt bei Google nachschauen. In seinem "Google Friends Newsletter" meldete die Suchmaschine-Site, dass sie ihre Dienste "Google Earth" und "Google Local" entsprechend aktualisiert habe. Danach sind alle wichtigen Wettkampforte rund um die italienische Metropole zu erspähen. Zudem bietet Google Straßenverzeichnisse von Turin an, die sich über das Google Maps API auch in die eigene Website einbinden lassen. (as)