Kleine Helfer

Glow - Das quelloffene Javascript-Framework der BBC

Diego Wyllie hat Wirtschaftsinformatik an der TU München studiert und verbringt als Softwareentwickler und Fachautor viel Zeit mit Schreiben – entweder Programmcode für Web- und Mobile-Anwendungen oder Fachartikel rund um Softwarethemen.
Mit "Glow” bietet das britische Medienhaus BBC ein selbst entwickeltes Javascript-Framework an, das viele nützliche Funktionen und sehr gute UI-Widgets zur Verfügung stellt.
Die von der BBC entwickelte und eingesetzte Javascript-Bibliothek Glow steht Web-Entwicklern als Open-Source-Lösung zur Verfügung.
Die von der BBC entwickelte und eingesetzte Javascript-Bibliothek Glow steht Web-Entwicklern als Open-Source-Lösung zur Verfügung.

Die BBC hat Glow zur Gestaltung und Betreuung ihrer eigenen Web-Seiten entwickelt und nach rund zwei Jahren produktivem Einsatz im Jahr 2009 als Open Source freigegeben. Die Lösung ist vergleichbar mit populären Javascript-Frameworks wie "YUI Library”, "JQuery UI” oder "Dojo”. So bietet auch die Javascript-Bibliothek aus England vereinfachte DOM-Manipulation (Document Object Model), bequemeres Event-Handling und nützliche Ajax-Funktionen. Diese und weitere Features sind in zwölf unterschiedlichen Modulen untergebracht. Dazu zählen unter anderem "glow.anim” für Animationen, "glow.data” zur Serialisierung und De-Serialisierung von Daten, "glow.embed” zum Einbetten von Flash-Objekten, sowie "glow.net” zum Senden und Empfangen von Server-Daten.

Abgerundet wird Glow durch zahlreiche Widgets, die vorgefertigte Lösungen für grafische Benutzeroberflächen darstellen. Neben üblichen Standardkomponenten wie Panels, AutoSuggest-Elementen und Sliders enthält Glow auch komplexere Widgets, die man bei den meisten Javascript-Frameworks vergeblich sucht. Dazu gehören ein einfaches, aber ansprechendes Bilder-Karussell, ein Richtext-Editor sowie eine mächtige und flexible Zeittabelle. Damit lassen sich etwa Kalender-Events oder historische Ereignisse bestens visualisieren.

CW-Fazit

Neben den Standardfunktionen, die bei keinem Javascript-Framework fehlen dürften, bietet Glow tolle UI-Widgets, eine exzellente Dokumentation für den leichten Einstieg und eine professionelle Performance. Damit stellt Glow ein modernes Javascript-Framework dar, das sich Frontend-Entwickler auf jeden Fall ansehen sollten. (ph)