Web

 

Global Sports schluckt Luxusgüter-Shop

17.09.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der US-Online-Shop Global Sports wird den gebeutelten Internet-Händler Ashford.com, der auf Luxusartikel spezialisiert ist, für 14,2 Millionen Dollar in Aktien und bar übernehmen. Ashfords Anleger erhalten je Aktie 0,0076 Global-Sports-Papiere und 12,5 Cent in bar. Mit dieser Akquisition weitet Global Sports sein Online-Angebot auf Produkte wie Schmuck, Designer-Taschen, Parfums, Uhren und andere Luxusartikel aus. Das in King of Prussia, Pennsylvania, ansässige Unternehmen betreibt zudem die E-Commerce-Websites für Sports Authority, Athlete´s Foot, Comcasts QVC sowie Kmarts Bluelight.com.