Web

 

GF Automotive erweitert Outsourcing an EDS

20.06.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - GF Automotive, die Automobilsparte der Schweizer Georg Fischer AG, Schaffhausen, lagert für die kommenden sieben Jahre den Desktop-Service für rund 2500 PCs an elf Standorten an Eletronic Data Systems aus. EDS wird überdies rund 100 Server und die lokalen Netze betreuen und den GF-Nutzern einen Helpdesk anbieten. Von dem Infrastruktur-Outsourcing erhoffen sich die Schweizer nicht zuletzt Kosteneinsparungen von rund 20 Prozent.

Schon seit 1994 hatte der Dienstleister für GF das SAP-Hosting, Messaging und das Unternehmensnetz betrieben. Diese Verträge wurden für die kommenden sieben Jahre gleich mit verlängert. (tc)