Gerücht: Motorola ROKR E2 kommt 2006

02.12.2005
Am 7. September präsentierte Motorola mit dem ROKR E1 das erste Mobiltelefon mit integriertem Client für Apples iTunes-Software. Doch nach der anfänglichen Begeisterung und einer über ein Jahr aufgestauten Erwartungshaltung ließ die Ernüchterung seinerzeit nur wenige Stunden auf sich warten. ##AD## Zu sehr wurde die Betriebsleistung des Geräts durch das aufgespielte Programm während des iTunes-Betriebs in Mitleidenschaft gezogen und die Beschränkung auf maximal 100 Titel lassen iPod-Veteranen nur müde lächeln...

Am 7. September präsentierte Motorola mit dem ROKR E1 das erste Mobiltelefon mit integriertem Client für Apples iTunes-Software. Doch nach der anfänglichen Begeisterung und einer über ein Jahr aufgestauten Erwartungshaltung ließ die Ernüchterung seinerzeit nur wenige Stunden auf sich warten.

Inhalt dieses Artikels